LU

 DE 

FR

 

 Produkte
        Türen und Fenster

        
Marquisen und Stores

        Parkett

        Treppen

        Möbel

        Einbauschränke

        Decken und Isolationen

        Innenaustattungen

        Fassaden

        Glaselemente

   Projekte
 
   Videos
 
   Geschichte
 
  Kontakte
 
  
Pompes Funèbres
 
 

      acebook


 
 

1927

Die Schreinerei "Bonenberger Frères" wurde 1927 in Remich von den Brüdern Joseph und Mathias Bonenberger gegründet. Damals war der Betrieb besonders auf die Herstellung kunstvoller Möbel und das Bestattungsunternehmen spezialisiert.
Joseph Mathias
Mathias mit Kindern
der Familie
(1931)
 
Mathias (links) und Joseph (rechts) in Begleitung ihrer Schwestern vor der ersten Werkstatt im Jahre 1927

1937
Im Juli 1937 trennen sich die Brüder und Mathias macht alleine weiter.
 
 
 
 
 
Umzug der Wekstatt in die "rue de l'église"  in Remich. Die Werkstatt befand sich neben dem Restaurant Hotel "Belle Vue" (heute Zhong Hua)
Das Foto zeigt den Innenraum der Werkstatt, die eher etwas klein war für vier Angestellte.
 

 
Im Sommer wurden die Arbeiten deshalb teilweise nach außen verlegt.
Von 1950 bis 2010 befand sich die Werkstatt des Unternehmens im "chemin des vignes" in Remich, unter der Führung von Victor Bonenberger, 1995 wurde dann sein Sohn Serge Nachfolger. 
 
Seit 2010 befinden sich die Werkstatt und die Büros in der Zone d'Activité "Triangle Vert" in Ellange, weiterhin unter der Regie von Serge Bonenberger.
 
SERGE BONENBERGER 19, ZA Triangle Vert  L5691 Ellange Tel.(00352) 2 666 111